Praxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Dr. med. Susanne Tanner  &  Prof. Dr. med. Berno Tanner  |  Diana Ersova

Pränataldiagnostik (DEGUMII)

Gynäkologische Onkologie

Berliner Straße 27, 16540 Hohen Neuendorf

Telefon: 03303 / 403 673

Fax: 03303 / 213 403

»Pränataldiagnostik - vorgeburtliche Diagnostik zum Ausschluss oder Risikoeinschätzung genetischer Störungen und Missbildungen«

Sprechzeiten

---

Akutsprechstunde Mo-Fr 8:00-9:00 Uhr

---

Mo 08:00-13:00 Uhr, 14:00-19:00 Uhr

Di 08:00-13:00 Uhr, 14:00-17:00 Uhr

Mi 08:00-13:00 Uhr

Do 08:00-13:00 Uhr, 14:00-18:00 Uhr

Fr 08:00-14:00 Uhr

Sa auf Anfrage

 

 


Herzlich Willkommen

in der Praxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe im Zentrum Hohen Neuendorfs.

Die Frauenarztpraxis bietet moderne Diagnostik und Therapie in allen Bereichen unserer Fachgebiete. Schauen Sie sich in aller Ruhe bei uns um – wir haben versucht, alles Wissenswerte über unsere Gemeinschaftspraxis verständlich und übersichtlich strukturiert aufzubereiten. Sie können sich über die Praxisräumlichkeiten, das Frauenarzt-Team und die Möglichkeiten moderner Frauenheilkunde und Untersuchungstechnologien wie z.B. Krebsvorsorge, Schwangerensprechstunde, Pränataldiagnostik, 3D- und Farbdoppler-Ultraschall, sowie Hormon- und Kinderwunschsprechstunde  etc. informieren.

 

Unser freundliches Praxisteam beantwortet Ihnen gerne weitere Fragen.

 

Dr. med. Susanne Tanner

Prof. Dr. med. Berno Tanner

Diana Ersova

Akutsprechstunde

Liebe Patienten, 

Bei akuten Beschwerden haben Sie die Möglichkeit, täglich ab 8 Uhr zu unserer Akut-Sprechstunde zukommen.

 

Akutsprechstunde ist Montag bis Freitag von 8.00 - 9.00 Uhr

 

Außerhalb der Sprechzeiten kontaktieren Sie bitte den kassenärztlichen Notdienst (Tel. 116 117) oder die umliegenden Krankenhäuser.

Bitte Beachten:

-> In der Nacht, am Wochenende und an Feiertagen ist bei Erkrankungen, die nicht lebensbedrohlich sind, der ärztliche Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 116 117   (deutschlandweit, ohne Vorwahl, kostenlos im Festnetz und per Handy) erreichbar.

 

-> Bei Lebensgefahr (Herzinfarkt, Schlaganfall, starke Atemnot, Vergiftung, hoher Blutverlust, schwere Unfälle etc.) muss dagegen der Rettungsdienst unter der Rufnummer 112 alarmiert werden.